Skip to main content

Megasonex M8

146,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 11, 2017 8:28 am
HerstellerMegasonex
TypUltraschallzahnbürste
mit Timer
mit Andruckkontrolle
mit Smartguide
mit Bluetooth

Moderne Zahnhygiene geht in die nächste Runde. Die Ultraschallzahnbürste schickt sich an, die Welt zu erobern. Denn eine Ultraschallzahnbürste zerstört die Bakterien im Mundraum schnell, sanft und zuverlässig. Die MEGASONEX M8 zählt zur neuen Generation. Sie ist innovativ, leistungsstark und äußerst ansprechend im Design. Besonders für empfindliche Zähne eignet sich die MEGASONEX M8.

Und das liegt an der innovativen Ultraschall Technik. Der Ultraschall Kristall sitzt direkt unter dem Bürstenkopf der Zahnbürste. So gelangen die Ultraschall Wellen direkt auf den Zahn und nur indirekt auf das Zahnfleisch. Schmerzen bei empfindlichen oder freiliegenden Nerven können daher vermieden werden. Auch das gefürchtete Zahnfleischbluten ist weniger oft zu beobachten, als bei herkömmlichen Schallzahnbürsten.

 

 

Reinigungsmodies

Hervorragend ist auch die Wahl des Reinigungsprogramms. Gerade diese einfache Stufenwahlmöglichkeit erleichtert das hygienische Reinigen der Zähne um ein Vielfaches. Der Verbraucher hat drei Stufen der Reinigung zur Auswahl. Diese werden vor dem Zähneputzen durch einfaches Drücken des Startknopfes gewählt. Mode 1 und Mode 2 laufen mit spürbaren Schwingungen und Ultraschall. Mode 3 funktioniert komplett geräuschlos. Der Unterschied zwischen Mode 1 und Mode 2 besteht in der Anzahl der Schwingungen. 18000 spürbare Schwingungen zeichnen eine besonders gründliche Reinigung bei Mode 1 aus. 9000 spürbare Schwingungen ist für all jene in Mode 2 geeignet, die besonders empfindliches Zahnfleisch haben.

Das US amerikanische Patent sorgt so also für fantastische Reinigungsoptionen. Aber es wird noch besser: dank der mitgelieferten und aktivierbaren Programme ist es kinderleicht die vorgeschriebenen 3 Minuten Zahnputzzeit einzuhalten. Die MEGASONEX M8 erinnert je nach Programm an das Weiterputzen der nächsten Zähne oder an das Verweilen bei der aktuellen Putzstelle. Das gefährliche Über- oder Unterputzen einzelner Zahnpartien bleibt aus. Lesen Sie unsere elektrische Zahnbürste Tests

Bei all den positiven Eigenschaften bleibt kaum Raum für Negatives. Und doch gibt es auch bei dieser Ultraschallzahnbürste eine Kehrseite der Medaille. Das Akkugerät zum Beispiel verfügt nicht über Gummifüße, sondern nur über rutschiges Plastik. Standsicherheit auf Ablagen ist da nicht gegeben. Schwierig ist auch die mitgelieferte Gebrauchsanleitung. Diese ist auf Englisch und kann nur im Netz auf Deutsch herunter geladen werden. Und auch der Preis ist eine hartes Argument gegen die hervorragende Technik aus den USA. Immerhin 150 Euro kostet die Zahnbürste. Ein stolzer Preis – trotz Patent und schickem Design.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


146,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 11, 2017 8:28 am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen