Skip to main content

Oral-B Pro 3000

69,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 24, 2017 8:30 am
HerstellerOral-B
TypSchallzahnbürste
mit Timer
mit Andruckkontrolle
mit Smartguide
mit Bluetooth

Zähne-Putzen ist ein fester Bestandteil unseres Lebens, mindestens zwei Mal pro Tag sollte man diese Reinigung vornehmen, um sich vor Karies oder anderen Zahnkrankheiten zu schützen. Während früher sich ausschließlich mit normalen Handzahnbürsten die Zähne geputzt werden, erhalten heute immer mehr elektrische Einzug in unser Leben, denn bei gleichen Zeitaufwand bekommt man hier mit weniger Kraft ein besseres Ergebnis, was sich zum Schluss auch beim Zahnarzt wieder sichtbar macht. Die folgende Produktbeschreibung handelt von solch einer elektrischen Zahnbürste, die so einige Interessante Funktionen zu bieten hat.

 

 

Der Name des obig genannten Produktes lautet “Braun Oral-B Professional Care 3000”, die elektrische Zahnbürste wird von “The Gillette Company” hergestellt und produziert. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 140 Euro, dafür bekommt der Nutzer so einiges an Funktionen, die nun genauer betrachtet werden.

Design:

Bei Design des Bürstenkopfes hat der Hersteller besonders viel Wert auf die Haptik und Funktionalität gelegt, denn hier besteht die direkte Verbindung zwischen Bürste und Zahn. Der Kopf wurde so entwickelt, dass er den Zahn fast komplett und jeden einzeln umgibt, die sogenannte “3D-Reinigung”. Im Vergleich zu Produkten der Konkurrenz ist das ein erheblicher Fortschritt, wird dort doch oft nur ein Teil des Zahnes übergeben, sodass Plaque Reste noch haften bleiben, die zu Karies führen können.

Des Weiteren muss noch über die Anordnung der Bürsten gesagt werden, dass diese einen Winkel von 16 Grad besitzen. Sicher wird sich der Leser nun fragen, wieso denn 16 Grad, und was soll das genau bringen. Die Erklärung hierfür ist relativ einfach, denn oftmals wird beim Zähne putzen vergessen, auch die Zahnzwischenräume zu reinigen. Dank der neuen Technologie kommen die einzelnen Bürsten nun viel besser auch in Gegenden, die vorher nicht zu erreichen gewesen sind.

 

Bedienung:

Das Gehäuse der elektrischen Zahnbürste an sich verfügt über die allgemein bekannten Funktionen wie einem Timer, der alle 30 Sekunden zu einer Vibration führt, oder auch das Signal, wann die 2 Minuten Putzdauer vorbei sind. Das eigentlich Besondere an diesem Modell ist die sogenannte Andruckskontrolle. Diese gibt dem Anwender darüber Auskunft, wann er zu viel Druck auf die Zähne und das Zahnfleisch ausübt. Dies funktioniert mit einem sehr gut sichtbaren roten Streifen auf der Bürste.

 

Die Produktreihe:

Sicher wird schon anhand des Namens aufgefallen sein, dass es sich bei der Zahnbürste um ein Produkt aus einer bestimmten Produktreihe von “Oral-B” handelt. Das hier behandelte Objekt stellt das Einstiegsmodell dar, neben ihm gibt es noch drei weitere, höher klassige Schallzahnbürsten zur Auswahl. Diese haben neben den gerade genannten Funktionen noch Bluetooth, SmartGuide und mehr Zubehör mit an Bord, sind dafür aber auch preislich weiter oben angesiedelt.

 

Ausstattung:

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Hauptprodukt noch zwei Aufsteckbürsten, die Utensilien zum Laden sowie eine Kurzanleitung. Das ist auf den ersten Blick zwar nicht sonderlich viel, doch reicht für den Anfang vollkommen aus. Dennoch sollte der Käufer schon mal für Nachschub in Bezug auf die Aufsteckbürsten sorgen, im Schnitt hält hier eine einen bis drei Monate.

 

Handhabung:

Des Weiteren ist die Handhabung der wohl mit wichtigste Punkt, denn schließlich sollte der Anwender sich beim Zähne putzen wohl fühlen. Das Summ Geräusch ist sehr leise und überhaupt nicht störend. Auch liegt das Gerät leicht in der Hand, die Griffigkeit ist hoch, sodass keine Gefahr besteht, aus der Hand zu fallen.

 

Akkuleistung:

Im Produkt wurde ein Akku verbaut, der über eine im Lieferumfang enthaltene Auflade Station zu jeder Zeit wieder aufgeladen werden. Im Groben reicht eine Akkuladung für etwa fünf bis sieben Tage aus, doch es empfiehlt sich, schon nach zwei Tage zu laden, damit die volle Kraft und somit auch volle Reinigung der Bürste erreicht werden kann.

 

Zahnfleischwirkung:

Nicht zu vergessen ist die Zahnfleischwirkung, denn viele Leute leiden an einer Zahnfleischentzündung, gegen die mit einer elektrischen Zahnbürste sehr gut gegen gewirkt werden kann. Wie oben auch erwähnt wurde, zeigt das Produkt ganz genau an, wie stark der Anwender Druck ausüben soll, um eine ideale Zahnfleischbehandlung zu generieren.

 

Fazit:

Insgesamt kann die elektrische Zahnbürste “Braun Oral-B Professional Care 3000” denjenigen empfohlen werden, die viel Wert auf ihre Zahnbehandlung und das Zähne putzen legen, und deswegen dort auch einmal ihr Geld gut investieren möchten.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


69,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 24, 2017 8:30 am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen