Skip to main content

Emmi-dent Platinum

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Typ
Hersteller
HerstellerEmmi-Dental
TypUltraschallzahnbürsten
mit Timer
mit Andruckkontrolle
mit Smartguide
mit Bluetooth

Zähne putzen gehört für jeden von uns zum Alltag und sollte mindestens zwei Mal am Tag gemacht werden. Dabei ist nicht nur die richtige Technik wichtig, sondern vor allem auch, was man selbst für eine Zahnbürste hat. Da es inzwischen so viele Angebote auf dem Markt gibt, dass es sehr schwer ist, den Überblick zu behalten, soll im Folgenden einen Ultraschallzahnbürste genauer vorgestellt werden, die  besonders überzeugen konnte.

Allgemeine Informationen:

Wie der Leser auch schon aus der Überschrift erkennen kann, handelt es sich bei dem besagten Produkt um die ‘Emmi-dent Platinum’ Ultraschallzahnbrüste. Diese ist seit Anfang 2010 auf dem Markt und wurde seitdem stetig verbessert.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei ca. 199 Euro, es handelt es sich hierbei also um ein Produkt der Oberklasse. In diversen Vergleichen schnitt das Modell immer sehr gut ab und befindet sich auf den vorderen drei Plätzen, von was sich der Leser auch unter folgendem Link selbst überzeugen kann.

Im Lieferumfang befindet sich neben dem Produkt an sich eine kurze Bedienungsanleitung, im Internet gibt es zudem ein Handbuch zum Download, eine Zahncreme und die notwendigen Aufsätze für die Zahnbürste, um sofort mit der Reinigung loslegen zu können.

 

Funktionalität:

Neben den allgemeine Informationen ist erst richtig interessant, was die Zahnbürste für Funktionen hat und wie sie sich damit von den anderen Produkten unterscheidet. An erster Stelle ist es wichtig zu wissen, dass der Nutzer keine Batterien oder ähnliches benötigt, das Gerät wird fest an einer Auflade Station geladen.

Bei normalem Betrieb ist ein Minium von etwa allen fünf Tagen nötig, wir empfehlen zwecks der Lebensdauer des Akkus, das Modell spätestens alle drei Tage neu aufzuladen.

Von einer normalen elektrisch betriebenen Zahnbürste ist man es ja gewohnt, dass sich diese mit einer bestimmten Anzahl an Drehungen pro Sekunde bewegt. Bei einer Ultraschallzahnbürste, wie wir sie hier haben, dreht sich der Kopf gar nicht, denn die Technik funktioniert ganz anders.

Ultraschall bedeutet, dass der Bürstenkopf still steht, und der Nutzer nur leicht über die entsprechende Zahnregion gehen braucht. Dieser setzt dann sogenannten Luftschwingungen frei, die sich mit 94 Millionen pro Minute auf die Zähne übertragen.

Diverse Studien haben gezeigt, dass dies bis zu vier Mal effektiver als eine herkömmliche Methode ist, was deutlich für die Effizienz spricht. Ansonsten ist bei dem Modell alles wie gewohnt, von Zeit zu Zeit sollte der Zahn Kopf gewechselt werden, und auch das Thema Hygiene spricht für sich selbst.

Vorteile:

Da der Leser nun über die Funktionalität Bescheid weiß, geht es jetzt an die Vorteile, die sich im Test ergeben haben. Wer diesen noch genauer lesen möchte, kann dies hier tun: Bitte für den Test hier klicken!
Der erste Vorteil lässt sich in der Handhabung erkennen. Man braucht im Prinzip die Anleitung nicht zu lesen, denn das Ganze ist selbsterklärend und versteht sich in großen Teilen von selbst. Auch ist der Komfort sehr gut, schließlich fasst sich das Produkt sehr sanft an und liegt gut in der Hand.

Die Ausstattung befindet sich absolut im guten Bereich, was für diesen Preis aber auch zu erwarten war. Ebenso müssen wir noch auf die Wirkung der Zähne und des Zahnfleisches eingehen, denn viele Patienten kaufen eine solche Zahnbürste mit Ultraschallfunktion aus genau diesem Grund. Diverse Tests haben die positive Wirkung gezeigt, und auch man selbst spürt diese schon nach wenigen Anwendungen.

Nachteile:

Auch wenn die Vorteil im Test klar überlegen, so gibt es auch zwei kleine Nachteile zu nennen. An erster Stelle steht hier der Preis, denn auch bei solch toller Funktionalität, Ausstattung und Komfort sind 160 Euro viel für eine Zahnbürste. Ein weiterer kleiner Punkt ist der Geruch nach dem Auspacken. Das Produkt riecht etwas nach Fabrik, aber dieser geht nach ein bis zwei Tagen sofort wieder weg. Dies hier ist allerdings schon Meckern auf sehr hohem Niveau.

Fazit:

Alles in allem lässt sich also sagen, dass wir es bei der Emmi-dent Platinum um eine Zahnbürste im absoluten Oberklassenbereich zu tun haben. Zwar ist der Preis mit über 150 Euro recht happig, doch dafür bekommt man auch ein Produkt, welches in jeder Hinsicht überzeugen kann. Für alle, die Wert auf eine gute Mundpflege legen, kann dieses Produkt voll und ganz empfohlen werden.
Nach oben

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen